Jugendprojekte

Ausgezeichnete Projektarbeit

Unser Jugendprojekt „Youth for Peace“ wurde am 2. Dezember 2015 mit dem ERASMUS+ Award 2015 ausgezeichnet. Insgesamt haben sich 44 Projekte aus dem Jugend- und Bildungssektor für den Award beworben. „Youth for Peace” wurde als eines von drei Projekten von der Jury des Jugendsektors als bestes Good-Practice Projekt gekürt.

Der ERASMUS+ Award wurde 2015 erstmals in Österreich verliehen. Herausragende Projekte aus dem Jugend- und Bildungssektor sowie außergewöhnlich engagierte Projektträger/innen wurden geehrt und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Der Award rückt die Bedeutung der Qualität von Mobilitätsprojekten in den Vordergrund, setzt ein Zeichen für Nachhaltigkeit im Jugendsektor sowie der Bildungswelt und dient den prämierten Projektträger/innen als Gütesiegel.

Nähere Infos finden Sie >>hier

Get in touch

For more information on our ERASMUS+ and EVS activities please contact our project coordinator Michael Domian.

E-Mail: michael.domian@artmine.at

EVS - Unsere Volontäre

Marina Matalonga Migó

Aufenthaltsdauer: Jänner bis Juli 2018
Aufnehmende Organisation: Art Mine, Österreich
Entsendeorganisation: SCI-Catalunya, Spanien
Koordinierende Organisation: Logo Jugendmanagement, Österreich

Marina kommt aus Barcelona und hat Grafikdesign an der Universitat de Barcelona studiert. Als Designerin interessiert sie sich besonders für Kommunikation und Interaction Design. Außer Design macht Marina auch Street Photography und reist gerne. Im Zuge ihres Volontariats wurde Marina mit der Entwicklung eines zeitgemäßen corporate designs für unseren Verein betraut. Ihr Aufgabenbereich beinhaltet neben der Neugestaltung unseres Logos auch das Redesign unserer Website sowie die Aktualisierung diverser Werbe- und Printmaterialien. Marina unterstützt im Zeitraum von Jänner bis Juli 2018 im Rahmen des ERASMUS+ Freiwilligendienstes unser Team.

Margit Tintso

Aufenthaltsdauer: Oktober 2016 bis Mai 2017
Aufnehmende Organisation: Art Mine, Österreich
Entsendeorganisation: Continuous Action, Estland
Koordinierende Organisation: Logo Jugendmanagement, Österreich

Margit kommt aus Estland und hat Touristik und Literaturwissenschaften studiert. Ihr Interesse gilt vor allem dem Bereich Kunst und Kultur. In ihrer Heimat hat Margit bereits an einer Reihe von Kunst- und Kulturprojekten mitgearbeitet. Die dabei gewonnenen Erfahrungen haben sie letztendlich dazu motiviert, am EFD teilzunehmen. Bei Art Mine ist Margit federführend bei der Umsetzung der Initiative „See the Big Picture“ (www.see-the-big-picture.com) beteiligt.

Goran Janevski

Aufenthaltsdauer: April bis November 2015
Aufnehmende Organisation: Art Mine, Österreich
Entsendeorganisation: Center for Intercultural Dialogue, Mazedonien
Koordinierende Organisation: Logo Jugendmanagement, Österreich

Der studierte Touristiker war in seiner Heimat Mazedonien für eine Reihe von Nicht-Regierungsorganisationen tätig. Während seines Freiwilligendienstes bei Art Mine hat sich Goran hauptsächlich um die Unterstützung unseres Teams im Jugendbereich gekümmert. Das Ende seines Freiwilligendienstes gipfelte in einer Anstellung bei einem lokalen Unternehmen.

Jugendbegegnungen
Bei einer Jugendbegegnung treffen sich Jugendliche aus verschiedenen Ländern, um sich gemeinsam mit einem Thema zu beschäftigen, das sie selbst und/oder andere Menschen betrifft
Mehr Infos
Mobilität für Fachkräfte
Im Bereich der Mobilität für Fachkräfte werden Projekte unterstützt, die den Austausch und Kontakt zwischen in der Jugendarbeit Aktiven sowie den Aufbau neuer Kompetenzen und Wissen in der Jugendarbeit fördern
Mehr Infos

Unsere Jugendprojekte in der Presse

Teilen

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email