Gloria Turrini

In den dunklen Noten des Alto von Gloria Turrini werden die Blues- und Jazz-Frauen des beginnenden 20. Jahrhunderts sowie die Soul-Frau der 60er und 70er Jahre wiederbelebt. Mit Francesco Laghi an der Gitarre kreieren sie ein dynamisches und unternehmungslustiges Duo mit einem nahezu unendlichen Repertoire, das von Soul bis Blues reicht. Die beiden sind nicht nur für ihren Sound, sondern auch für die große Synergie, das sehr starke Zusammenspiel und die magnetische Energie, die sie schaffen, bekannt.

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email