Gegen das Vergessen

Ein Multimedia Vortrag von Prof. Christian Teichert.

Vor 75 Jahren, am 27. Jänner 1945, wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreit. Seit 2005 wird dieser Tag weltweit als „Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust” begangen. Im Vortrag, der auf vier Kontinente führt, kommen einige der letzten Zeitzeugen zu Wort, die die Vernichtungslager überlebten oder von mutigen Mitmenschen versteckt wurden bzw. rechtzeitig fliehen konnten. Stolpersteine, die den Opfern des Nationalsozialismus ein bleibendes Denkmal setzen, treten nun an ihre Stelle.

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email