Andre Schwarzl

Andre Schwarzl: Zurück zu den musikalischen Wurzeln

Im Rahmen der Konzertreihe “Tower of Songs” gastierte der Sänger und Gitarrist Andre Schwarzl im Pfarrsaal Trofaiach.

TROFAIACH.  Der Trofaiacher Andre Schwarzl (mittlerweile lebt er in Graz) kehrte zu seinen Wurzeln zurück. Er spielte im Rahmen der Konzertreihe „Tower of Songs“ auf genau jener Bühne im Pfarrsaal Trofaiach, auf der irgendwann Mitte der 80er-Jahre seine musikalische Karriere begonnen hatte. Im Publikum saßen Familie, Freunde und Weggefährten, die Schwarzl mit seinem vielfältig Repertoire begeisterte. Viel Applaus gab es für Klassiker von Bob Marley ebenso, wie für neuere Lieder von Mumford and Sons und Eddie Vedder. Nicht fehlen durften Eigenkompositionen. Es war für jeden Musikgeschmack etwas dabei, er war ein gelungener Abend voll musikalischen Könnens und Nostalgie.

VorschauBeim nächsten Konzert der Tower of Songs am 31. Mai gibt’s wieder internationale Gäste: Carey and Gibson. Die beiden irischen Sänger, Musiker und Songwriter sind seit Jahren in der irischen Musikszene bekannt und begeistern das Publikum mit traditionellen irischen Songs, Rocknummern, sowie eigenen Songs.

Quelle: Woche

Teilen

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email