360° Ausstellung: Karl Klucsarits

Karl Klucsarits wurde 1956 in Leoben geboren und übt seit seiner Schulzeit eine ständige autodidaktische Beschäftigung mit Malerei in diversen Stilrichtungen und Techniken aus. Ab 1981 begann er mit Öl-Lasurtechnik auf Holz im Großformat zu arbeiten. 1994 wurde er in die Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs aufgenommen. In den letzten 35 Jahren folgten Einzelausstellungen sowie die Teilnahme an mehreren Gemeinschaftsausstellungen und Wettbewerben. Klucsarits ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe.

Erleben Sie exakt fünfzig seiner Werke (größtenteils aus Leihgaben) in einer einmaligen 360° Tour durch die Simon Mühle in Trofaiach.